Klassische Massage

Die klassische Massage ist eine ganzheitliche Methode zur Entspannung oder Aktivierung des Körpers. Die Haut und die Muskulatur werden mit Streich-, Walk- und Knetbewegungen behandelt. Es werden Klopf- und Vibrationstechniken eingesetzt und gezielte Anwendung von Kälte und Wärme genutzt. Die stimulierende Massage der Haut – des grösste Sinnesorgans des Menschen – hat eine rundum positive Wirkung auf Körper, Seele und Geist.

 

Ziele der Klassischen Massage / Medizinischen Massage

 

  • Lokale Steigerung der Durchblutung

  • Lösung von Verhärtungen und Verspannungen

  • Linderung bei Stress

  • Senkung des Blutdrucks und der Pulsfrequenz

  • Verbesserung des Zellstoffwechsels im Gewebe

  • Leistungssteigerung des gesamten Organismus

 

Hintergrund

Die heute als Klassische Massage bezeichnete Behandlungsmethode wurde im 18. Jahrhundert von dem Schweden Pehr Henrik Ling entwickelt. Im Verlauf der Zeit wurde sie verfeinert und ist heute – in unserem Kulturraum – eine der bekanntesten Massage-Techniken überhaupt.

Jede Massage erhält durch die individuelle Anwendungsart der Masseurin ihren einzigartigen Ausdruck. Durch die Verwendung diverser, hochwertiger Öle wird die Haut zudem genährt und verwöhnt – dies macht sie geschmeidiger und lässt sie in neuer Frische erstrahlen.

 

TherapeutInnen:

Dominique Fischer

Caro Mettler

Praxis Sihlstrasse I Sihlstrasse 61 I CH-8001 Zürich I www.sihlstrasse.ch